Diese Food-Events in Dortmund müsst Ihr Euch merken

Saftiges Burgerfleisch oder deftiges Pfefferpotthast und dazu ein frisches, kühles Bier – na, ist Euch beim Lesen das Wasser im Mund zusammengelaufen? Sorry, falls Ihr jetzt Hunger habt! Mit diesem Gefühl in Magen könnt Ihr Eure Kalenderapps öffnen und jede Menge Food Festivals in Dortmund eintragen. Hunger muss hier nämlich niemand leiden.

Viel Spaß beim Bäuchevollschlagen und schlemmen!

#visitdortmund

Kulinarische Food-Reise um die Welt am Dortmunder U

Los geht’s bereits im März. Vom 8. bis 10. März findet nämlich rund um das Dortmunder U der Food Lovers Street Food Market statt. Etwa 25 bis 30 Anbieter entführen Euch an ihren Ständen, Zelten und Food Trucks in Esskulturen ferner und auch naher Länder: Ihr habt die Wahl aus Burgern, Jamaikanischem Jerk Chicken, persischen Safran Spießen, mexikanischen Touareg Wraps, vegetarischen und veganen Spezialitäten bis hin zu süßen Churros. Haut rein! Der Eintritt ist frei.

Energieriegel aus Insekten im depot

Einen Monat später lädt das Depot zum Genussmarkt „Kulinarien“ ein. Vom 6. bis 7. April präsentieren kleine Manufakturen in der ehemaligen Straßenbahnwerkstatt Feinkost. Dazu zählen zum Beispiel auch so ausgefallene Sachen wie – haltet Euch fest: Energieriegel aus Insekten! Außerdem: Schlemmereien aus Jackfruit, Algen und auch Alkohol. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Prost! – Biererlebnis am Dortmunder U

Dortmund und Bier; Bier und Dortmund – wie man es dreht und wendet, die beiden Begriffe gehören zusammen. Deswegen feiert Dortmund auch jährlich sein Lieblingsgetränk beim Festival der Dortmunder Bierkultur. In diesem Jahr ist es eingebettet in die Dortmunder Biertage, die noch mit vielen weiteren Veranstaltungen rund um das flüssige Gold wie etwa einem Poetry Slam auffahren. Das Festival findet vom 30. April bis 4. Mai am Dortmunder U statt und bietet Euch so viel Auswahl wie fast keine Kneipe. Es gibt klassische Biere, Biere mit Zusätzen, Craftbiere, Biercocktails, und so weiter. Ihr versteht das Konzept bestimmt: Biiier!

Saftige Burger am Dortmunder U

Leckermäuler aufgepasst. Wonach klingen saftige Patties, duftende Buns und würzige Saucen? Nach leckeren Burgern! Vom 30. Mai bis zum 2. Juni warten am Park der Partnerstädte beim Dortmunder U unzählige darauf, aufgegessen zu werden. Denn dann bieten beim Burgerfestival mehr als 25 Trucks und Stände Burger in verschiedenen Variationen an. Der Eintritt ist frei.

Dortmunds eigenes Schlemmfest

So sieht der Friedensplatz sonst aus.

Im Sommer verlagert sich der Food Schwerpunkt in Richtung Friedensplatz. Vom 3. bis 7. Juli findet hier zunächst Dortmund á la Carte statt – bereits zum 35. Mal könnt Ihr dort Dortmunder Gastronomiehighlights erleben. Etwa 11 Gastronomen präsentieren hier unter den weißen Zeltdächern ihre Lieblingsgerichte: von Ruhrpott-Tapas bis Kalbstafelspitz.

Anstoßen auf dem Friedensplatz

Wenige Tage später findet auf dem Friedensplatz das nächste kulinarische Event statt: der Weinsommer. Vom 18. bis 21. Juli präsentieren Winzer aus Rheinland-Pfalz ihre Weine und Sekte. Auf Euch warten Verkostungen und natürlich Musik.

Strandfeeling an der Kampstraße1

Im Juli fangen die Sommerferien an. Passend dazu verwandelt sich die Innenstadt vom 18. bis 21. Juli bei Street Beach Festival in eine karibische Urlaubslandschaft: Sand, Liegestühle und Cocktails – dazu Street Food und Musik. Erholung pur! Der Eintritt ist frei.

Sterne-Food bei GourmeDo

© futec AG

Im August geht’s auf dem Friedensplatz weiter mit vollen Bäuchen und glücklichen Gesichtern. Vom 1. August bis zum 4. August lädt nämlich GourmeDo zum Schlemmen ein. Bei dieser Dortmunder Traditionsveranstaltung trifft Sterneküche auf Spitzengastronomie. Daher werden die Gerichte auf Porzellantellern angerichtet. Außerdem wird Kunst und Kultur geboten.

Dortmunderisch: das Pfefferpotthastfest

Regionaler wird die Küche beim Pfefferpotthastfest. Auf dem Alten Markt erwarten Euch vom 18. bis 22. September westfälische Leckereien – u.a. eben auch das Gericht Pfefferpotthast. Wer damit nichts anfangen kann, wird vielleicht von Reibekuchen, Wurst, Grünkohl und Kartoffelgerichte satt.

Food aus aller Welt am Dortmunder U

Vom 27. bis 29. September findet rund um das Dortmunder U der Food Lovers Street Food Market statt. Es gibt Essen aus aller Welt: Jamaikanisches Jerk Chicken, persische Safran Spießen, mexikanische Touareg Wraps oder auch Churros. Der Eintritt ist frei.

Sonstige Event-Highlights in Dortmund bis Juni 2019

Sonstige Event-Highlights in Dortmund bis Dezember 2019