Ostern 2019: Ausflugstipps für deine Ostertage in Dortmund

Eier suchen, Familie treffen, den Bauch vollschlagen – wir verbringst du deine freien Ostertage 🐰🥚? Neben der klassischen Familienvariante, bietet Dortmund wieder allerlei Ausflugsziele an Ostern. Viel Spaß und frohe Ostern!

#visitdortmund

Osterkirmes beim Fredenbaumpark

In der Nähe des Fredenbaumparks drehen sich auf dem Festplatz Eberstraße die Fahrgeschäfte. Dort findet vom 13. April bis zum 28. April die alljährliche Osterkirmes statt – sonntags bis donnerstags von 14:00 bis 22:00 Uhr und freitags und samstags sogar bis 23:00 Uhr.

Zu den Höhepunkten zählen die Feuerwerke an den beiden Samstagen (20. und 27. April). Sie beginnen nach Einbruch der Dunkelheit.

Billiger kommst du am Mittwoch (Familientag) und am 26. April ab 18:00 Uhr (Ladies Night) auf die Fahrgeschäfte. Am Familientag gibt es 50 Prozent Rabatt. Während der Ladies Night fahren Frauen für nur einen Euro Karussel. Dabei ist es aber eigentlich egal, ob du eine Frau bist oder dich nur so verkleidest.

Mehr Infos zur Osterkirmes

Ritterspiele an der Hohensyburg

Verkleiden kannst du dich auch rund um die Hohensyburg. Dort finden nämlich vom 20. bis 22. April zwischen 11:00 und 19:00 Uhr Ritterspiele statt.

Drei Tage lang verwandelt sich das Gelände rund um das Kaiser Wilhelm Denkmal in eine mittelalterliche Kulisse mit Gauklern, Falknern und Barden.

Jeweils um 13:30 und 16:30 Uhr treten die Ritter im Lanzenstechen gegeneinander an. Zudem finden Flug- und Puppentheateraufführungen statt.

Der Eintritt kostet 10 Euro; für Kostümierte ermäßigt 8 Euro. Familien zahlen für das erste Kind. Für alle weiteren Kinder und für Kinder im Vorschulalter ist der Eintritt frei.

Mehr Infos zu den Ritterspielen

Osterfeuer in Dortmund

Traditionsgemäß lodern rund um Ostern wieder die Osterfeuer – auch in Dortmund. Dieses Jahr sind 25 Osterfeuer angekündigt – größtenteils am Ostersamstag.

Drei Osterfeuer werden aber auch am Ostersonntag und eines am Ostermontag angezündet. Die größten Feuer werden in Holthausen, Brechten, Sölde und Holzen lodern.

Übersicht über Dortmunder Osterfeuer 2019

Ostereiersuche im Westfalenpark

Du hast zu Hause keinen Garten für die Eiersuche oder hast schlicht keine Lust, dir die Arbeit zu machen, sie zu verstecken? Dann auf in den Westfalenpark.

Zwischen 13 und 18 Uhr lädt der Park am Ostersonntag und Ostermontag zur Eiersuche. Im Regenbogenhaus werden von 13:00 bis 17:00 Uhr Koordinaten von versteckten Eiern verraten. Bewaffnet mit einem Smartphone mit Geocaching App kannst du dich dann auf die Suche machen und dabei ein Osterquiz lösen. Findest du das Lösungswort raus, wartet auf dich eine Überraschung.

Osterbrunch in Dortmund

Du möchtest mit deiner Familie oder Freunden Ostern gemütlich beim Brunchen feiern – und das ganz ohne zu Hause ewig in der Küche zu stehen?

In Dortmund gibt es jede Menge schöne Frühstückslokale. An Ostern ist der Andrang allerdings meistens hoch; reserviere also am besten vorher. Du kannst zum Beispiel hier frühstücken:

Wetter an Ostern in Dortmund

Laut aktueller Wettervorhersage wird das Osterwochenende sonnig und warm. Es ist mit Temperaturen bis zu 20 Grad zu rechnen.

Achtung: Karfreitag bleibt alles geschlossen

Denkt dran: Karfreitag (19. April) ist ein stiller Feiertag. Daher haben nicht nur alle Geschäfte, sondern auch alle Clubs von Mitternacht bis Mitternacht zu! Auch die Osterkirmes öffnet an diesem Tag nicht.

Noch mehr Events in Dortmund